Subbiano

Das Tal des Casentino, das erste Dorf, die Sie am linken Ufer des Arno treffen ist Subbiano, 12 km von Arezzo, zwischen Olivenbäumen und grünen Weinbergen. Die Gemeinde erstreckt sich vom Nordwesten und südlich von der Alpe di Catenaia, wo die Stämme, deren Siedlung zwischen 3.000 und 1.000 v. Chr. findet, konzentrierte sich auf Zucht und Landwirtschaft, aus, die Keramik, Weben wusste, Stein für den Einsatz auf Pfeile oder Messer. Die Stadt liegt als Gateway zum Casentino, Land des Parks der Wälder des Casentino und Verna. Subbiano Geschichte geht zurück zu römischen Zeiten, wann der Ort unter dem Schutz von Giano platziert wurde, wie sein Name Sub Jano belegt. Subbiano wurde später von der Tarlati di Pietramala bis Pier Saccone, Bruder von Bischof Guido Tarlati gedämpften zur Gemeinde Florenz dominiert. Die Stadt noch bewahrt die alte Burg mit Blick auf den Fluss und erfolgt durch einen Torturm und vor dem Schloss, aber getrennt vom Fluss Valbena, finden wir die Kirche von Santa Maria della Visitazione, errichtet in den frühen Jahren des 13. Jahrhunderts. Unten unsere Auswahl an Ferienhäusern, Villen und Ferienwohonungen in der Nähe von Subbiano:


VILLEN MIT POOL

LA CASINA DEL BOSCO

Subbiano

Altes Steinhaus für zwei Personen. Romantisch, Panoramisch und ruhig. Wi-Fi-Zugang, Jacuzzi, Pool und Garten. Perfekt für die Flitterwochen.

92,0092,00 von/bis nacht

Details

VILLEN MIT POOL

CASALE LORENZO

Subbiano

10 Schlafplätze elegante und Panorama-Villa in der Nähe von Arezzo. Frei Wi-Fi, privater Pool, Billard, Klimaanlage, gut ausgestattete Küche und allen Komfort. Haustiere sind willkommen. Großer und gepflegter Garten.

213,00213,00 von/bis nacht

Details