Arezzo Piero della Francesca und Weinprobe

Anfrage senden
Piero della Francesca lebte von 1416 bis 1492. Er war der wichtigste Maler der Frührenaissance und hinterließ bedeutsame Spuren in der Geschichte der Malerei. „Die Legende vom Wahren Kreuz” ist ein eindrucksvoller Freskenzyklus im Stil der Renaissance, der von den Ereignissen der Genesis bis zum Jahr 628 erzählt, als das zuvor gestohlene Kreuz Christi nach Jerusalem zurückgebracht wurde.


Dauer: ca. 4 Stunden
Treffpunkt: Arezzo


-Besichtigung mit einem auf die Altstadt von Arezzo spezialisierten Stadtführer: Piazza Grande, Dom und Basilika San Francesco, wo man „Die Legende vom Wahren Kreuz”, dem Meisterwerk von Piero della Francesca, bewundern kann und eingehende Erklärungen zu der wunderschönen Fresko erhält, um jedes Rechteck begreifen und schätzen zu können (Eintrittskarte im Preis enthalten - vorzeitige Buchung erforderlich).

- Im „Haus des Weins“ („La casa del Vino“) von Arezzo besteht die Möglichkeit zur Weinverkostung von 3 Etiketten, die zur Weinstraße „Terre di Arezzo" gehören, sowie die Kostprobe von ortstypischen Produkten.


Number of Persons

4

5

7

Price per Person

Euro 65,-

Euro 55,-

Euro 48,-



Umgehen Sie langes Anstehen und buchen Sie mit uns!
Anfrage senden